Beiträge des Elternbeirats

Ampelanlage am Jägerheim

Die Ampelanlage in der Valznerweiherstraße in Höhe des Jägerheims soll abgebaut werden. Der Elternbeirat hat sich mit der Bitte an den dritten Bürgermeister der Stadt Nürnberg gewandt, die Ampel nicht durch einen Fußgängerüberweg zu ersetzen. Wir bitten Hernn Dr. Gsell um eine Verlängerung der Ampelschaltphase. Wir berichten, sobald der Elternbeirat neue Erkenntnisse hat. 

 

Der Elternbeirat hat eine Antwort auf unser Schreiben erhalten. Hier ein paar Auszüge, zitiert von Roland Kuhnt (Vorsitzender des Elternbeirates):

"... Die Ampel befindet sich in einem sanierungsbedürftigen Zustand. Es wird derzeit geprüft, ob die Kriterien für einen Einsatz der Ampel in der Tempo-30-Zone erfüllt sind.

Herr Dr. Gesell versteht unsere Bedenken bezüglich der Verkehrssicherheit der Kinder. Neben den Optionen der Erneuerung der Ampelanlage wird auch die Möglichkeit eines Ersatzes mittels einer breiten Mittelinsel, eines zusätzlich markiert beschilderten Fußgängerüberwegs inklusive Blindenleitsystems und entsprechender Beleuchtung im gegenseitigen Austausch aller zuständigen Behörden untersucht. Es wurde bisher von Seiten des Verkehrsplanungsamtes weder eine Entscheidung für den Erhalt der Fußgängerampel noch für die Errichtung der Ersatzlösung getroffen. …"

 

Wir werden weiterhin dafür kämpfen, dass die Ampelanlage bleibt und euch weiter auf dem Laufenden halten.

 

Es ist geschafft. Die Ampelanlage an der Valznerweiherstraße bleibt bestehen. Vielen Dank für die vielen Unterschriften und Engagement vieler Eltern. Gemeinsam können wir etwas bewegen! Dankeschön!


Nur der coole geht zur schule

Liebe Eltern,

wir wollen, dass ALLE Kinder zu Fuß in die Schule gehen. Dafür machen wir eine Aktion, die den Kindern Laune machen soll. Denn: Wer zu Fuß läuft, trifft Freunde, kann plaudern und hat Zeit zum Wachwerden. 

Im Hausaufgabenheft ist eine Stempelkarte eingearbeitet. Jeder Schüler, der am "Aktionstag" zu Fuß zur Schule kommt, erhält einen Stempel. Dieser Tag wird vorher nicht angekündigt. Die Kinder, die mindestens vier von sechs Stempeln im Laufe des Schuljahres gesammelt haben, erhalten ein kleines Geschenk. 

Seid cool und "geht voll mit".

Eurer Elternbeirat der Grundschule Zabo


Laternenumzug am Freitag, 15.11.2019

Das soll wieder zu einem wunderschönen, gemeinsamen Fest werden! Deshalb seid ihr, liebe Kinder, Eltern, Großeltern und Familienangehörige herzlich eingeladen zahlreich daran teilzunehmen.

 

Los geht es an der Auferstehungskirche.

 

Die Viatisschule trifft sich um 17.00 Uhr

 

Die Siedlerschule trifft sich um 17.45 Uhr

 

Nach einer Geschichte und einigen Worten von Herrn Pfarrer Bartels und musikalischer Umrahmung geht es mit vielen leuchtenden, bunten Laternen und singendem Laternenchor in die jeweilige Schule.

 

In der Schule ist selbstverständlich auch wieder für viele gute Leckereien gesorgt.

 

Bitte denkt daran, selber Becher oder Tassen (0,2 l) mitzunehmen, um Müll zu sparen – vielen Dank!

 

Der Erlös des Abends kommt allen Kindern zugute! Mit diesem Geld unterstützt der Elternbeirat unsere Schüler über das Jahr hinweg mit wichtigen Anschaffungen wie zum Beispiel Büchern, Pausenhofspielsachen und vielem mehr!

 

Herzlich, Euer Elternbeirat